Kundenspezifische Systeme

Kinematische Subsysteme „ready to work“: Für Ihre Anlage liefern wir Ihnen komplette kinematische Subsysteme aus einer Hand – als intelligente Funktionseinheit aus Mechanik, Elektronik und Software. Dabei greifen unsere konstruktiven Lösungen auf bewährte WEISS-Standardkomponenten zurück und werden montagefertig in kompromissloser WEISS-Qualität geliefert.

 

 

 

WEISS fokussiert sich mit seinen Subsystemen auf Grundgestelle und die Kinematik. Die anderen Aufgaben, wie beispielsweise Prozesse, bleiben in der Hand des Anlagenbauers.

Beispiele aus der Praxis

  • Handling-Applikation für präzisen Laserschnitt: Kombination eines Drei-Achs-Pick&Place-Standardmoduls mit Sonderlinearmotorachsen zur Bewegung von Laserquellen und Werkstücken.
  • Flexible Montagelinie: Einsatz des Linearmontagesystems LS280 als Plattform für eine vollautomatische Montage­linie mit Bestückungs-, Montage- und Prüfprozessen zur Produktion von Anschlussklemmen.
  • Subsystem für Werkstückwechsel: Zentraleinheit eines Werkstückwechslers für die Laser-Nachbearbeitung von Karosserieteilen für die Automobilindustrie. Der Fokus liegt auf der Genauigkeit.